Home Sonstiges | Others Das Sachbuch-Projekt

Das Sachbuch-Projekt

by Aileen
0 comment

Die liebe Petzi von Die Liebe zu den Büchern hat im letzten Jahr das Sachbuch-Projekt ins Leben gerufen. Sie hat sich damit selbst das Ziel gesetzt, 20 Sachbücher in einem Jahr zu lesen (und es übrigens auch geschafft). Zum Glück hat sie nichts dagegen, dass sich ihr andere Blogger anschließen. Und deswegen bin ich nun auch dabei!

Mein Ziel ist es, im Jahr 2020 insgesamt 12 Sachbücher zu lesen, also im Durchschnitt eins pro Monat. Da nun ja schon Februar ist und ich bisher kein einziges Sachbuch gelesen habe, muss ich mich ranhalten. Aber aktuell habe ich zwei Sachücher aus der Bibliothek ausgeliehen, die ich sowieso in den nächsten Wochen lesen „muss“, nämlich Educated von Tara Westover und Becoming von Michelle Obama.

Letztes Jahr hatte ich mit machen Sachbüchern Glück, mit anderen allerdings weniger. Mir ist wichtig, dass sie nicht so trocken geschrieben sind wie Schulbücher, denn damit habe ich mich lange genug rumgequält. Ich bin deswegen etwas vorsichtiger geworden und schaue genau, an welches Sachbuch ich mich wage und welches ich vielleicht lieber nicht in Angriff nehme. Mein absolutes Sachbuch- Jahreshighlight 2019 war Warum wir schlafen von Albrecht Vorster. Falls ihr auch beim Sachbuch-Projekt mitmachen möchtet, kann ich euch dieses Buch nur ans Herz legen.

Ich habe bisher zehn Sachbücher gefunden, die ich unbedingt lesen möchte. Ich bin mir sicher, dass im Laufe des Jahres noch weitere hinzukommen werden.
Wenn ihr mir eins empfehlen könnt, lasst doch bitte einen Kommentar da. Ich freue mich immer über neue Leseideen!


Vorläufig ist das hier mein Sachbuch-Projekt-SuB:

01) Educated

by Tara Westover

Eigentlich lese ich kaum Memoiren, aber dieses Buch hat es mir angetan. Tara Westover ist als Tochter eines fundamentalistischen Mormonen aufgewachsen – im Einklang mit der Natur, aber ohne Bildung. Im Alter von siebzehn Jahren betritt sie zum ersten Mal einen Klassenraum und entdeckt in den nächsten Jahren die Welt für sich.

.

02) Becoming

von Michelle Obama

Die Geschichte der ersten afro-amerikanischen First Lady Michelle Obama muss man einfach gelesen haben. Hoffentlich sehe ich das auch noch so, nachdem ich das Buch tatsächlich abgeschlossen habe. 😀

Außerdem habe ich das passende Journal dazu von der Verlagsgruppe Random House zu Weihnachten bekommen.
Vielen Dank an dieser Stelle!

.

03) You look like a thing and I love you

von Janelle Shane

Als Designerin für Smart Home interessiere ich mich natürlich für Artificial Intelligence. In diesem Buch geht es genau darum. Bei so einem süßen Titel und unzähligen 5-Sterne-Bewertungen kann da doch gar nichts schief gehen, oder?

.

04) Was wirklich passiert, wenn…

von Mike Pearl

Viele Horror-Zukunftszenarien wie zum Beispiel das Bienensterben, ein möglicher Atomkrieg, einschlagende Meteoriden und das Ausbrechen großer Vulkane verschaffen uns ein mulmiges Gefühl im Bauch.

Was dagegen hilft? Genau, Wissen! Mike Pearl hat einige Zukunftszenarien wissenschaftlich analysiert und will so ein bisschen mehr Klarheit schaffen.

.

05) Kurze Antworten auf große Fragen

von Stephen Hawking

Dieses Buch wollte ich schon lange lesen und habe es dann auch. noch zum Geburtstag geschenkt bekommen! (Danke, Isa!)

Natürlich interessiere ich mich für die größten aktuellen Fragen der Menschheit. Aber habe ich Zeit, mich mit jeder in der Tiefe zu befassen? Nein, leider nicht. Hoffentlich schafft dieses Buch, zumindest ein bisschen mehr Licht ins Dunkel zu bringen.

.

06) Tipping Point

von Malcom Gladwell

Dieses Buch wurde mir in meinem Lieblingsonlinebuchclub empfohlen. Es geht im Endeffekt um die Entstehung von Trends: Was braucht es, um den „Tipping Point“ zu erreichen und von einer kleinen Idee zu einem großen Trend zu werden?
Als Designer fasziniert mich dieses Thema immer wieder und da kann es ja nicht schaden, mal ein Buch darüber zu lesen.

.

07) Anlegen mit ETF

von der Stiftung Warentest

Irgendwann muss man sich ernsthaft mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen und dieses Buch gehört bei mir dazu.
Es ist mir inzwischen mehrfach empfohlen worden.

.

08) Geldanlegen für Faule

von der Stiftung Warentest

Aus genau dem gleichen Grund wie „Anlegen mit ETF“ werde ich mich auch mit „Geldanlegen für Faule“ auseinandersetzen. Wenn ich mich jetzt nicht besser darum kümmere, wann dann?

.

09) Das geheime Leben der Bäume

von Peter Wohlleben

Ich liebe die Natur und habe sofort mit diesem Buch geliebäugelt, als ich es zum ersten Mal gesehen habe.
Nun habe ich auch noch so viel positives davon gehört, dass ich es erst recht lesen möchte.

.

The $100 Startup

von Chris Guillebeau 

Auch wenn ich nicht vor habe, in der nächsten Zeit ein Startup zu gründen, finde ich das Thema doch immer wieder interessant. Und ein kleines Budget ist (bis zu den ersten Investoren) wohl für die meisten die unvermeidliche Realität.

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren. Wenn du auf dieser Website navigierst oder klickst, stimmst du Cookies zu. In den Einstellungen deines Browsers kannst du sie jederzeit löschen. Nähere Informationen zu Cookies findest du in der Datenschutzerklärung unter "Mehr dazu". Einverstanden Mehr dazu